Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
(03876) 781 0
 

Skatabend des Fördervereins der Freiwiligen Feuerwehr Perleberg

01.03.2019

Einen Skatabend veranstaltete der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Perleberg mit Unterstützung der aktiven Kameraden am Freitagabend.

Befreundete Feuerwehren und Vereine waren zu der Veranstaltung eingeladen. Rund 30 Personen nahmen teil. Gespielt wurden zwei Runden á 32 Spielen.

Am Ende konnte Fördervereinsvorsitzender Andreas Rohloff die Platzierungen verkünden.

In der  Einzelwertung legte Michael Woith (FF Wittenberge) mit 2048 Punkten vor. Zweitplatzierter wurde Horst Schumacher (Schützengilde Perleberg) mit 2023 Punkten, gefolgt von Frank Plokarz (SSV Einheit Perleberg) mit 1914 Punkten.

Aber auch alle anderen Spieler konnten sich freuen, denn jeder Teilnehmer erhielt einen Fleischpreis. So ging keiner mit leeren Händen nach Hause.

Zu vergeben war dann noch der Wanderpokal der Mannschaftswertung.

2018 konnte der Förderverein der FF Perleberg den Pokal für sich beanspruchen.

In diesem Jahr mussten sie ihn an die Mannschaft der FF Wittenberge abtreten, die mit 5073 Punkten die Mannschaftswertung für sich entschied.

Den zweiten Platz in der Mannschaftswertung belegte mit 4794 Punkten die Perleberger Schützengilde, vor dem Förderverein der FF Perleberg mit 4414 Punkten. 

Alle waren sich einig, dass es wieder eine gelungene Veranstaltung zur Kameradschaftspflege war.

 

Beate Mundt

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Skatabend des Fördervereins der Freiwiligen Feuerwehr Perleberg

Fotoserien zu der Meldung


Skatabend des Fördervereins der Freiwiligen Feuerwehr Perleberg (01.03.2019)

Unsere Besucher: 502806
Kontakt
 

Stadt Perleberg

Bürgermeisterin Annett Jura

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 
 
Newsletter