Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
(03876) 781 0
Link verschicken   Drucken
 

71. Themenabend

Dokumentationszentrum Perleberg Tel. 03876/616393 o. 0162/5887640

 

Herzliche Einladung zum 71. Themenabend

Veranstaltungsraum des Doku-Zentrums Perleberg

Karl-Marx-Str. 1 (ehemals Fernmeldeamt)

 

Mittwoch, 17. Oktober 2018 um 19°° Uhr

 

Neuer Staat – Alte Kirche ?
Zur Situation der Kirche in Ostdeutschland zwischen 1980 und 2018

 

Die friedliche Revolution des Jahres 1989/1990 hat unser ganzes Land umgekrempelt. Vieles ist da nicht beim Alten geblieben, viele Menschen haben die Veränderungen zum Teil sehr drastisch am eigenen Leib verspürt.
Wie aber erging es den Kirchen und den Christen? Darüber, wie es die Kirchen vor und nach 1989 erlebt haben und welche Veränderungen ihre Arbeit erfahren haben, soll in dem Vortrag berichtet werden.

Danach besteht die Möglichkeit, im Ausstauch miteinander über eigene Erfahrungen zu sprechen.

 

Axel Noack besuchte die Schule in Halle (Saale), machte 1968 das Abitur und schloss eine Ausbildung als Betriebsschlosser ab.

Wegen Verweigerung des Wehrdienstes wurde er nicht zum Mathematikstudium zugelassen.

Von 1968 bis 1969 war er diakonischer Helfer in den Hoffnungstaler Anstalten Lobetal bei Bernau.

Von 1969 bis 1975 studierte Noack Theologie an der Kirchlichen Hochschule in Naumburg (Saale).

1997 wurde Axel Noack Bischof der Ev. Kirche der Kirchenprovinz Sachsen und hatte dieses Amt 14 Jahre lang inne.

Später lehrte er im Fach Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und beschäftigt sich mit der Aufarbeitung der Kirchengeschichte in der Zeit der DDR.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen Ihre Gisela & Hans-Peter Freimark

Eintritt ist frei!

 

Foto: Axel Noack

Unsere Besucher: 540932
Kontakt
 

Stadt Perleberg

Bürgermeisterin Annett Jura

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 
 
Newsletter