Mitgliederversammlung des Fördervereins Tierpark Perleberg

24.02.2018

Am Freitag den 23.Februar 2018 fand die Mitgliederversammlung des Fördervereins Tierpark Perleberg in der Zooschule des Tierparkes statt. Erschienen waren 16 von den eingetragenen 38 Mitgliedern des Vereins. Schwerpunkt der Versammlung war die Rechenschaftslegung über das Jahr 2017 und die künftigen Aufgaben des Vereins. Nach einer Gedenkminute für den Geschäftsführer der GWG Klaus Neumann, der aktives Vorstandsmitglied im Verein und vor wenigen Tagen verstorben war, wurde die Versammlung von Hartmut Martin dem Vorsitzendem des Vereins eröffnet.

Im Rechenschaftsbericht des Geschäftsführers Bernhard Grunicke wurde auf die Vereinsarbeit und erzielten Ergebnisse umfassend eingegangen. Höhepunkte des Tierparkes und des Vereins waren neben der sehr aktiven Arbeit mit den Sponsoren und Tierpaten 2017:

das Tierparkfest am 4.Juni mit Stargast Wolfgang Ziegler

das Patenfest im September

das traditionelle Herbstfest für die Kinder im Oktober

Erfahrungsaustausch im Schweriner Zoo am 09. August

die Beseitigung der Schäden des Herbststurmes vom Oktober

und der Bau am 2. Abschnitt der Nasenbärenanlage

Allgemein wurde festgestellt, der Tierpark macht auf Besucher einen sehr guten aufgeräumten und gepflegten Eindruck. Trotzdem gibt es auch noch Schwachstellen und Gehege, wo dringend etwas gemacht werden muss. Einige Beschädigungen an Gehegen nach dem Sturm sind auch noch nicht vollständig beseitigt. Tierparkleiter, GWG und Vereinsvorstand wollen demnächst eine Begehung machen und alle Schwachstellen aufnehmen, um sie dann schrittweise einer Lösung zuzuführen.

Die wichtigsten Ziele des Vereins neben der Öffentlichkeitsarbeit und der Pflege des Kontaktes mit den Sponsoren und Tierpaten sind für die nächsten Monate:

Fertigstellung der Nasenbärenanlage bis Ostern 2018;

der Einbau einer Panoramascheibe am Kattagehege, um auch im Winter für die Besucher einen Einblick in den „Wohnbereich“ der Tiere zu ermöglichen (Termin : Patenfest )

Erarbeitung eines Konzeptes zum Umbau des Stachelschweingeheges, damit Besucher die meist nachtaktiven Tiere auch am Tage beobachten können

Um eine effektivere Arbeit und Abstimmung der Aufgaben zu erreichen, trifft sich der Vereinsvorstand jetzt jeden 1. Donnerstag im Monat um 8 Uhr, zu einer Zeit in der möglichst alle Mitglieder des Vorstandes Zeit haben.

Am Spielplatz- und Freizeitkonzept der Stadt, welches in den nächsten Jahren über LEADER Fördermittel im Tierpark realisiert werden soll, werden wir uns als Verein ebenfalls mit Ideen und Vorschlägen einbringen.

Und auch das Patenfest wollen wir, diesmal am 15. September, wieder organisieren, in der Hoffnung, das doch diesmal einige mehr Interessierte und Freunde des Tierparkes unser kleines gemütliches und interessantes Fest besuchen.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Mitgliederversammlung des Fördervereins Tierpark Perleberg