Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Auch im Dunkeln lädt der Hagen zum Spaziergang ein | Foto: Stadt PerlebergBlick auf das Wallgebäude und die BONA Stadtbibliothek | Foto: Stadt PerlebergBannerbildSeien Sie herzlich zur neuen Sonderausstellung ins Stadt- und Regionalmuseum eingeladen!Der Spielplatz im Hagen bietet Aufenthalt für Jung und Alt | Foto: Stadt PerlebergBlick auf den Sportplatz bei Sonnenuntergang | Foto: Stadt Perleberg
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Anmeldung zur Einschulung 2018/2019

Perleberg, den 04. 01. 2018

Alle Eltern, deren Kinder ab dem Schuljahr 2018/2019 als schulpflichtig gelten (Geburtszeitraum: 01.10.2011 bis 30.09.2012) werden darauf hingewiesen, dass der Zeitraum der Anmeldung zum Schulbesuch am 28.02.2018 endet.

 

Die Einschulung erfolgt an der Grundschule Geschwister Scholl, Dobberziner Straße 28 in 19348 Perleberg (Tel.: 03876/789745) und an der Rolandschule, Beguinenwiese 10 in 19348 Perleberg (Tel.: 03876/612656).

Bitte nehmen Sie die Schulanmeldung bis zum oben genannten Termin vor.

 

Bei der Anmeldung sind die Geburtsurkunde des Kindes und die Teilnahmebestätigung an der Sprachstandsfeststellung vorzulegen. Sollte bei Ihrem Kind ein Sprachförderbedarf festgestellt worden sein, sind die Erklärung zur Teilnahme an einem Sprachförderkurs bzw. die Teilnahmebestätigung an einer sprachtherapeutischen Behandlung ebenfalls vorzulegen. Sollte Ihr Kind eine Kindertagesstätte außerhalb des Landes Brandenburg besuchen, ist die Vorlage einer Kopie des Betreuungsvertrages erforderlich.

 
Unsere Besucher: 664464
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter