Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
BannerbildBannerbildDer Spielplatz im Hagen bietet Aufenthalt für Jung und Alt | Foto: Stadt PerlebergBlick auf den Sportplatz bei Sonnenuntergang | Foto: Stadt PerlebergAuch im Dunkeln lädt der Hagen zum Spaziergang ein | Foto: Stadt PerlebergBlick auf das Wallgebäude und die BONA Stadtbibliothek | Foto: Stadt Perleberg
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Martinifeuer nach Aufräumarbeiten der Jugendfeuerwehr Quitzow

16. 10. 2017

Die Jugendfeuerwehr Quitzow nutzte ihren letzten samstäglichen Ausbildungsvormittag nicht nur, um ihre feuerwehrwehrtechnischen Kenntnisse beim Gerätetraining zu verbessern, sondern unterstützte auch die Aufräumarbeiten nach dem Sturm „Xavier“ im Dorf.

 

So wurde an der Bushaltestelle in der Dorfmitte aufgeräumt und auf dem Spielplatz die abgebrochenen Äste aufgesammelt.

An der Kirche beseitigten die Kinder und Jugendlichen die Reste des Verkehrsspiegels, der unter der Last eines herabstürzenden Astes zerbrochen war.

Auch ein Hydrantenschild legten die Jungkameraden frei und brachten es so gut es ging wieder in seiner Halterung an, damit die aktiven Kameraden es im Einsatzfall finden können.

 

Ziemlich geschafft, aber stolz auf ihre Mitarbeit kamen sie wieder im Gerätehaus an.

Jugendwartin Bianca Gäde hatte daraufhin die Idee ihre jungen Kameraden für die gute Mithilfe zu belohnen.

In Zusammenarbeit mit dem Quitzower Feuerwehrförderverein und den aktiven Kameraden organisiert sie ein „Martinifeuer“.

 

„Es hat sich bei uns auf dem Dorfplatz bereits wieder viel Astwerk von den umgestürzten Bäumen angesammelt. Das wollen wir dazu nutzen.“

 

Am 11. November, ab 14:30 Uhr sind alle herzlich willkommen auf dem Dorfplatz.

Die Feuerwehr und ihr Förderverein würden sich über zahlreiche Gäste freuen.

Für das leibliche Wohl sorgt die Feuerwehr Quitzow.

Neben Kinderpunsch und Glühwein werden Bratwurst und Steak frisch vom Grill angeboten.

Als besonderes Highlight werden vor Ort Waffeln gebacken.

Für die Kinder wird wieder ein beliebtes Knüppelkuchenfeuer entfacht.

Die Feuerwehr präsentiert sich und ihre Technik und begleitet den Fackelumzug, der um 16:30 Uhr starten wird.

 

Also Termin schon mal vormerken.

 

Beate Mundt

 

 

Bild zur Meldung: Martinifeuer nach Aufräumarbeiten der Jugendfeuerwehr Quitzow

Fotoserien


Martinifeuer nach Aufräumarbeiten der Jugendfeuerwehr Quitzow (16. 10. 2017)

Unsere Besucher: 663988
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter