Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Blick auf das Wallgebäude und die BONA Stadtbibliothek | Foto: Stadt PerlebergDer Spielplatz im Hagen bietet Aufenthalt für Jung und Alt | Foto: Stadt PerlebergBlick auf den Sportplatz bei Sonnenuntergang | Foto: Stadt PerlebergBannerbildBannerbildAuch im Dunkeln lädt der Hagen zum Spaziergang ein | Foto: Stadt Perleberg
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wechsel an der Spitze des Förderkreises Prignitzer Museen e.V.

Perleberg, den 05. 09. 2016

In der Vorstandssitzung des Förderkreises Prignitzer Museen e.V. am 29.08.2016 im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg wurde ein Wechsel im Vereinsvorstand vollzogen. Katja Rosenbaum, Gründungsvorsitzende des am 18. Februar 2015 in Wittenberge konstituierten gemeinnützigen Vereins zur Förderung von Wissenschaft und Forschung, der Schul- und Berufsausbildung sowie von Kunst und Kultur auf dem Gebiet der historischen Prignitz, übergab den Vorsitz an Frank Riedel, den Leiter des Stadt- und Regionalmuseums Perleberg. Frau Rosenbaum, seit 1. Juni Leiterin der musealen Einrichtungen der Stadt Lützen, Sachsen-Anhalt, begleitet die Vorstandsarbeit zukünftig als Beisitzerin. Der Vorstand dankte Frau Rosenbaum herzlich für die zügige und kompetente Aufbauarbeit. Maßgeblich durch ihr Engagement gelang es, mit dem als gemeinnützigen Verein konstituierten Förderkreis ein institutionelles Sprachrohr für jahrelange Kooperationsbestrebungen Prignitzer Museen mit Vereinen und engagierten Ehrenamtlichen in der brandenburgischen Kulturlandschaft zu verankern.

 

Vor 18 Monaten mit 8 Mitgliedern gestartet, haben sich aktuell 14 Museen sowie 14 Privatpersonen, Stifte, Vereine und Fördervereine im Förderkreis Prignitzer Museen vernetzt.

 

Bild zur Meldung: Vorstand des Förderkreises Prignitzer Museen am 29.08.2016

Unsere Besucher: 663988
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter