Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Blick auf den Sportplatz bei Sonnenuntergang | Foto: Stadt PerlebergBlick auf das Wallgebäude und die BONA Stadtbibliothek | Foto: Stadt PerlebergSeien Sie herzlich zur neuen Sonderausstellung ins Stadt- und Regionalmuseum eingeladen!Der Spielplatz im Hagen bietet Aufenthalt für Jung und Alt | Foto: Stadt PerlebergBannerbildAuch im Dunkeln lädt der Hagen zum Spaziergang ein | Foto: Stadt Perleberg
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

9. Perleberger Familientag

28. 04. 2016

Das Perleberger Bündnis für Familie veranstaltet zum 9. Mal zum lokalen Aktionstag des Lokalen Bündnisses ihren Familientag.

 

In diesem Jahr wird dieser gemeinsam unter dem Dach „777 Jahre Perleberg – ein Fest für die ganze Familie“ am 24. Juli 2016  in der Zeit von 14.00 - 18.00 Uhr auf dem Schuhmarkt stattfinden. Geboten werden zahlreiche Informations- und Unterstützungsangebote durch die Partner im Perleberger Bündnis, Spiel und Spaß für die Kleinen und ein buntes Bühnenprogramm.

 

Ziel des Aktionstages ist es, den Menschen in der Heimat die bereits zahlreich vorhandenen Unterstützungs- und Mitmachangebote aufzuzeigen und die weitere Vernetzung zu fördern. Wir freuen uns auf viele Kinder, Jugendliche sowie Familien und laden alle Perlebergerinnen und Perleberger sowie Gäste herzlich ein.

 

Bild zur Meldung: Foto: Stadt Perleberg, 2015

Fotoserien


3. Prignitzer Familienmesse | 8. Perleberger Familientag (11. 07. 2015)

 

„Die Prignitz – ein Lebensort für Alle“

 

mit über 600 Gästen, die die vielfältigen Informations-, Beratungs- und Mitmachangebote der ca. 40 Ausstellerinnen und Aussteller nutzten, erzielte die 3. Messe, aber auch der 8. Familientag eine sehr positive Resonanz. Auch der Kinderflohmarkt wurde mit 25 Händlern von zahlreichen Familien zum Bummeln und Einkaufen genutzt.

 

Ziel der Messe war es, den Menschen in der Prignitz die bereits zahlreich vorhandenen Unterstützungs- und Mitmachangebote aufzuzeigen und die weitere Vernetzung zu fördern. Auch familienfreundliche Arbeitgeber konnten sich auf der Messe präsentieren und neues qualifiziertes Personal beim Job-Speed-Dating für Erziehende anwerben.

 

Als Organisations- und Bündnisteam freuen wir uns über das bereits vorhandene breite Spektrum an Angeboten „Rund um die Familie“ in der Prignitz und bedanken uns recht herzlich für die Teilnahme und den Beitrag der Unterstützer, Aussteller und Akteure an einer gelungenen Veranstaltung.

 

Ein weiterer Dank gilt den Sponsoren, ohne dessen Zutun durch Geld- und Sachspenden die Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre:

  • Sparkasse Prignitz, Bundestagsabgeordnete Dagmar Ziegler, PVU Prignitzer Energie- und Wasserversorgungsunternehmen GmbH, VION Perleberg GmbH,

  • Volks- und Raiffeisenbank Prignitz eG, Debeka | Versichern und Bausparen, AOK Nordost - Servicecenter Perleberg, SOS-Kinderdorf

  • Familia Perleberg, Prignitzer Kartoffel-Handel & Fruchtvertrieb, Roland Apotheke Perleberg

  • GWG Wohnungsgesellschaft mbH, Eisdiele Eisbär Weisen, SSV Einheit Perleberg e.V.

  • LEB e.V. Perleberg, Landkreis Prignitz, Stadt Perleberg, Jobcenter Prignitz und Agentur für Arbeit Neuruppin, Bündnis für Familie Perleberg

 

Um auch zukünftig die Angebote für Familien zu den verschiedensten Themen wie „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ in der Prignitz zu präsentieren und auf zusätzliche Bedarfe aufmerksam zu machen, planen wir im Jahr 2017 die 4. Prignitzer Familienmesse durchzuführen. Um die Messe können sich Städte und Kommunen der Prignitz als Austragungsort bei dem Organisationsteam ab 2016 bewerben.

 


 

Berichtserstattung:

Prignitzer Medien
Inh. Torsten Poster
Puschkinstraße 15
19348 Perleberg

Unsere Besucher: 664464
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Bürgermeister Axel Schmidt

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter