Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Erleben Sie die historische Altstadt von Perleberg!Weitere Informationen unter www.tierparkperleberg.deBannerbildRadlerparadies Prignitz | © Fotoarchiv Tourismusverband Prignitz e.V./M. TiemannKanu- oder Bootstouren auf der StepenitzBlick von der Jungfernbrücke auf die StepenitzDie Stepenitz umrahmt die Altstadt von PerlebergGuten Morgen liebe Perleberger und Gäste!
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Dingogehege (01. 01. 2016)

Baubeginn für das neue Dingogehege im Perleberger Tierpark war Herbst 2014. Ziel war es mit möglichst geringem Aufwand das alte Wolfsgehege mit seinen 1,7m tiefen Fundamenten für das neue Dingogehege zu nutzen. Im Sommer 2015 konnte die durch die

Firma Dittmer –Tom u. Axel Müller GBR aus Perleberg

gebaute sehr attraktive Anlage auf einer Fläche von 735 qm fertiggestellt werden. Die Kosten beliefen sich letztendlich auf 23.000€. Inzwischen leben drei Rüden, ein Geschenk des Berliner Zoos in der Anlage und fühlen sich dort sichtlich wohl. Die Besucher haben freie Sicht durch drei große Glasscheiben in das Gehege. Besonders attraktiv wirkt das mit großen Feldsteinen eingefasste Gebäude für die Tiere. In dem gefliesten 50 m² großen Raum befinden sich drei getrennte Aufenthaltsboxen und Einrichtungen für die Futteraufbereitung und Lagerung. Neben dem Gehege wurde noch ein überdachter Unterstand für die Besucher gebaut. 


Mehr über: Förderverein Tierpark Perleberg e.V.

[ Alle Fotos zur Rubrik Schnappschüsse anzeigen ]





Unsere Besucher: 653765
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Amt. Bürgermeisterin

Ute Reinecke

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter