Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
BannerbildWeitere Informationen unter https://stadt-komplizen.deBlick von der Jungfernbrücke auf die StepenitzWerbebanner zum Rolandmarkt 2021 | Wir laden Sie herzlich ein.Spielplatz im Perleberger HagenFrühlingsblick in den Perleberger HagenRadeln und Kanu- oder Bootstouren in PerlebergErleben Sie die historische Altstadt von Perleberg!Der Perleberger Stadtforst lädt zum Spazierengehen ein | Foto: Stadt Perleberg
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sommertheater in den historischen Stadtkernen 2015 (12. 07. 2015)

 

Seit dem 04. Juli 2015 führt die Sommertheatertournee in den historischen Stadtkernen durch 15 Altstädte Brandenburgs: Altlandsberg, Angermünde, Beeskow, Brandenburg an der Havel, Dahme/Mark, Doberlug-Kirchhain, Gransee, Jüterbog, Peitz, Perleberg, Rheinsberg, Templin, Treuenbrietzen, Wusterhausen/Dosse und Ziesar.

 

Das theater 89 spielt vor außergewöhnlichen Kulissen, wie bei uns im Wallgebäude, unter der Regie von Hans-Joachim Frank die Zauberposse aus dem Wiener Volkstheater „Der böse Geist Lumpazivagabundus und das liederliche Kleeblatt von Johann Nepomuk Nestroy".

 

Das Stück, das bereits sechsmal verfilmt wurde, stammt aus dem Jahr 1833 und wird seither unaufhaltsam zum Gaudi seiner Darsteller und seines Publikums gespielt.

 

Es ist die turbulente Geschichte von drei vorstädtischen Handwerkern. Sie werden Spielbälle des „bösen Geistes" Lumpazivagabundus, der in das Ränke- und Heiratsspiel einer mächtigen Feenwelt verstrickt ist – Shakespeares „Ein Sommernachtstraum" lässt grüßen. Ein Lottogewinn treibt die drei unterschiedlichen Typen „ab, in die Welt", wo sie, jeder auf seine Art, ihr Glück gewinnen und/oder verwirken...

 

[ Alle Schnappschüsse anzeigen ]





Unsere Besucher: 632754
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Stadt Perleberg

Bürgermeisterin Annett Jura

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

 

Meldestelle: Termin vorab telefonisch vereinbaren!

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

 
 
Newsletter