Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Guten Morgen liebe Perleberger und Gäste!Radlerparadies Prignitz | © Fotoarchiv Tourismusverband Prignitz e.V./M. TiemannWeitere Informationen unter www.tierparkperleberg.deBannerbildBlick von der Jungfernbrücke auf die StepenitzKanu- oder Bootstouren auf der StepenitzDie Stepenitz umrahmt die Altstadt von PerlebergErleben Sie die historische Altstadt von Perleberg!
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Impressionen vom PerleBÄM! (19. 06. 2022)

2.500 Besucherinnen und Besucher kamen am 19. Juni zum PerleBÄM! Straßenkunstfestival in Perleberg

Nach eigener Schätzung der Organisatoren haben insgesamt rund 2.500 Menschen das erste PerleBÄM! Straßenkunstfestival besucht, die sich vor fünf Spielorten am Großen Markt, Kirchplatz, Schuhmarkt und in der Bäckerstraße die Shows ansahen, durch die Gassen streiften oder gemütlich vor Cafés saßen.

Maria Kwaschik vom Kulturkombinat Perleberg e.V., die das PerleBÄM! organisiert hat, sagt: „Wir freuen uns total, dass es den Straßenkünstlerinnen und -künstlern zusammen mit dem Publikum gelungen ist, ein Gemeinschaftsgefühl in der Perleberger Innenstadt zu verbreiten. Die freundliche Atmosphäre und fast schon euphorische Stimmung hat sich auf alle Menschen übertragen, worüber sich auch die Gastronomen und Händler freuten. Mir haben noch am Abend danach Leute geschrieben, dass es ihnen nach dem PerleBÄM! so gut geht, wie lange nicht. Mehr kann man sich als Veranstalter nicht wünschen.“ 

 

Weiter sagt Maria Kwaschik: „Perleberg hat nach vielen Jahren ohne Festival gezeigt, dass es sich bestens als Ort für solche Veranstaltungen eignet, sowohl bei der Kulisse, als auch beim Publikum. Und es war ein Glücksfall, dass die Initiatoren des PerleBÄM! um Jan Manske und Jay Toor selbst so viele Erfahrungen mit Straßenkunst haben. Sie haben beim Konzept das nötige Fingerspitzengefühl dafür bewiesen, wo und wann welcher Auftritt am besten passt. Der Plan ist voll aufgegangen.“ 

 

Janine Roder, Betreiberin des Cafés Deko Perle und Vorsitzende des City Initiative Perleberg e.V., sagt: "Die Veranstalter und Künstler haben mit dem PerleBÄM! etwas Tolles auf die Beine gestellt. Des Weiteren war schön zu sehen, dass alle Teilnehmer sowie auch Gäste gut gelaunt waren, Freude in Verbindung mit einem Lächeln versprüht haben und auch kein Problem hatten, mal warten zu müssen. Es gab von Seiten der Kunden und Gäste positive Rückmeldungen hinsichtlich des Events PerleBÄM! Daher wäre es klasse, wenn es im nächsten Jahr eine Wiederholung in Zusammenarbeit mit dem Kulturkombinat gäbe.


Pressekontakt: Christian Soult
017620068756 |

Urheberrecht:

Christian Soult, Dorina Leppin, Stadt Perleberg

[ Alle Fotos zur Rubrik Schnappschüsse anzeigen ]





Unsere Besucher: 659466
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Amt. Bürgermeisterin

Ute Reinecke

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter