Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
(03876) 781 0
Link verschicken   Drucken
 

Zweiter Bauabschnitt der Wittenberger Straße abgeschlossen (20.12.2017)

 

Herausgeber: Prignitz Online TV, veröffentlicht am 20.12.2017

 

Bauherr: Stadt Perleberg

Auftraggeber: BIG Städtebau, Treuhänderischer Träger der Fördermaßnahme „Stadtumbau Ost“ Perleberg

 

Wie immer bei kommunalen Vorhaben, waren die Versorgungsunternehmen beteiligt und haben ihre Medien erneuert bzw. saniert:

  • WTAZV - Westprignitzer Trinkwasser- und Abwasserzweckverband Perleberg
  • PVU - Prignitzer Energie- und Wasserversorgungsunternehmen GmbH

 

Planung des Vorhabens:

Ing.-Büro Rauchenberger aus Dannenberg

 

Nach öffentlicher Ausschreibung erhielt den Zuschlag:

Universal-Bau GmbH aus Perleberg

 

Weitere Nachunternehmer kamen im Wesentlichen aus der Region und waren:

  • Asphaltbau: Prignitzer Asphaltbau aus Liebenthal/ Heiligengrabe (Asphaltarbeiten)
  • Natursteinpflaster: Fa. MS Pflasterbau aus Oschersleben (Natur- und Betonstein)
  • Landschaftsbau: Fa. Gawenda aus Neuruppin (Pflanzarbeiten)

 

Die geplante Bauzeit war von September 2018 bis Ende September 2017. Ja, es gab einige Verzögerungen, aus verschiedenen, auch technischen Gründen. Die Fertigstellung erfolgte bis Anfang Dezember. Und mit den Kunstbänken ist das Vorhaben jetzt komplett.

 

Die bauliche Abnahme nach VOB erfolgte am 14.12.2017.

 

Nach derzeitigem Stand belaufen sich die Gesamtbaukosten auf 1,36 Mio EUR brutto, mit den sogenannten Nebenkosten, also den Planungskosten, ergibt sich eine Gesamt-Investitionssumme von 1,5 Mio EUR brutto!

[alle Schnappschüsse anzeigen]





Unsere Besucher: 558177
Kontakt
 

Stadt Perleberg

Bürgermeisterin Annett Jura

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 
 
Newsletter