Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
(03876) 781 0
Link verschicken   Drucken
 

Abschluss der Kreisstadt-Kampagne (06.12.2017)

Nachdem am 20.10.2017 die Partner Wirtschaftsinitiative Westprignitz e.V. (mit Kreiskrankenhaus, Sparkasse, V&R Bank und Wirtschaftsjunioren als Sponsoren), Landkreis Prignitz und Stadt Perleberg die Kreisstadt-Kampagne starteten, wurde sich ein halb Monate später wieder zusammengefunden.

 

Gemeinsam mit Herrn Axel Roller von Werbeagentur Okapi aus Schwerin zogen Bürgermeisterin Annett Jura, Frau Corinna Sixt-Röppnack und Landrat Torsten Uhe die Gewinner des Mit-Mach-Aktion „Wir können Kreisstadt“. Mitmachen konnte jeder, indem entweder auf der Facebookseite den Button „gefällt mir“ gedrückt, ein Kommentar zum Thema „Wir können Kreisstadt“ hinterlassen oder ein Beweisfoto zur Nutzung eines Werbeartikels per Email eingereicht hat. Insgesamt haben sich 10.500 Personen die Seite angesehen und ca. 180 Personen haben am Gewinnspiel teilgenommen.

 

Die Gewinner der Auslosung sind:

  • Frau Claudia Kahlas gewinnt den 3. Preis und erhält ein Wochenende mit einem Trabant Cabrio. Gesponsert wird dies vom Autoshop Dobrzinski, Herrn André Dobrzinski.

  • Herr Jörn Braband erhält den 2. Preis und bekommt von der GenussGeist GmbH, Herrn Roy Hartung Konzertkarten für City und Keimzeit im kommenden Jahr.

  • Und der 1. Preis geht an Frau Claudia Krüger. Sie gewinnt ein Wochenende in Boltenhagen, welches von der Alte Ölmühle, Herrn Lutz Lange bereitgestellt wird.

 

Gesellschaftsspiel:

Als Nikolausüberraschung brachte Herr Roller das Gesellschaftsspiel „Perleberg kann Kreisstadt“ mit, welches Bestandteil der Kampagne sein sollte und eigentlich als Marketingpräsent für alle Landtagsabgeordnete vorgesehen war. Ziel war es, keine Hochglanzbroschüre zu produzieren, sondern die Argumente für die Kreisstadt auf innovative, spielerische Weise zu vermitteln. Aufgrund des Stopps der Verwaltungsstrukturreform wurde die Produktion des Spiels nicht vollendet. Landrat und Bürgermeisterin ließen es nicht nehmen, das Spiel sofort zu testen.

 

Fazit:

Alle Partner sind sich einig, dass die Region gezeigt hat, wie gut das Zusammenspiel zwischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft funktioniert, wenn man ein gemeinsames Ziel verfolgt. „Wir haben alles richtig gemacht. Ein gutes Jahr geht zu Ende“, so Annett Jura, Bürgermeisterin Stadt Perleberg. Die Bürgermeisterin und der Landrat bedanken sich bei allen Unterstützern, die sich für die Kreisstadt auf unterschiedlichste Art und Weise eingebracht haben (ob durch finanzielle Unterstützung, Äußerungen bei Facebook, Gespräche im Hintergrund, etc.).

 

Website "Wir können Kreisstadt"

[alle Schnappschüsse anzeigen]





Unsere Besucher: 558166
Kontakt
 

Stadt Perleberg

Bürgermeisterin Annett Jura

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 
 
Newsletter