Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Radeln und Kanu- oder Bootstouren in PerlebergFrühlingsblick in den Perleberger HagenMachen Sie mit - Melden Sie sich in der Stadtinformation an!Der Perleberger Stadtforst lädt zum Spazierengehen ein | Foto: Stadt PerlebergErleben Sie die historische Altstadt von Perleberg!Spielplatz im Perleberger HagenBlick von der Jungfernbrücke auf die StepenitzBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Eröffnung Kulturlandprojekt in Perleberg (09. 07. 2017)

Thema: "Religionen-Reformation-Räume“ in Perleberg

 

Am Sonntag, 09. Juli 2017 um 11:30 Uhr eröffnete die Perleberger Bürgermeisterin Annett Jura gemeinsam mit ihren Gästen (im Anschluss des Gottesdienstes) das Ausstellungs- und Veranstaltungsprojekt „Religionen – Reformation – Räume“ auf dem Kirchplatz.

 

Kulturland Brandenburg e.V. und die AG „Städte mit historischen Stadtkernen“ des Landes Brandenburg haben im 500. Jahr der Reformation dazu angeregt, Luthers WORT und WIRKUNG seit der Reformationszeit nachzuspüren. Auch in Perleberg, in welchem im Jahre 1539 die Reformation eingeführt wurde, haben sich verschiedene Kooperationspartner diesem Unterfangen gestellt.

 

Neben der musikalischen Begleitung durch die Kreismusikschule richteten Pfarrerin Verena Mittermaier von der evangelische Kirchengemeinde St. Jacobi, Herr Michael Knape, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft „Städte mit historischen Stadtkernen“ des Landes Brandenburg und  Bürgermeister der Stadt Treuenbrietzen sowie Herr Christian Müller-Lorenz vom Kulturland Brandenburg mit ihren Grußworten an die Gäste.

 

Den Interessierten erwarten in der kommenden Zeit in Perleberg weitere Ausstellungen, Vorträge, Diskussionsrunden und kirchenmusikalische Aufführungen zum Thema Reformation.

[ Alle Schnappschüsse anzeigen ]





Unsere Besucher: 627281
Kontakt
 

Stadt Perleberg

Bürgermeisterin Annett Jura

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.
Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

 
 
Newsletter