Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Guten Morgen liebe Perleberger und Gäste!Weitere Informationen unter www.tierparkperleberg.deKommen Sie zum Perleberger Rolandfest!Blick von der Jungfernbrücke auf die StepenitzErleben Sie die historische Altstadt von Perleberg!Kanu- oder Bootstouren auf der StepenitzDie Stepenitz umrahmt die Altstadt von PerlebergBannerbildRadlerparadies Prignitz | © Fotoarchiv Tourismusverband Prignitz e.V./M. Tiemann
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kartoffelmarkt 2016 (01. 10. 2016)

Am Samstag, 1. Oktober 2016 fand der Perleberger Kartoffelmarkt auf dem Großen Markt statt, der um 10.30 Uhr von der Bürgermeisterin Annett Jura eröffnet wurde. Die Pfarrerin Verena Mittermaier übernahm anschließend das Wort an die Besucher und erläuterte den Sinn und die Bedeutung des Erntedankfestes.

 

Es nahmen 13 Händler vor Ort teil, die ihre Kartoffel- und viele andere Produkte in unterschiedlichsten Formen präsentierten und angeboten haben.

 

Der diesjährige Kartoffelmarkt stand neben den Kartoffelprodukten ganz im Zeichen der kleinsten Besucher. Die Firma Filmtierland Sickte kam mit einem großen Kinderzoo. Bestaunt werden konnten Pferde, Esel, Kaninchen, Gänse, Seidenhühner und Ziegen. Am frühen Nachmittag traten für Groß und Klein der blaue Theo sowie die Theatergruppe aus dem Koffer aus Berlin auf.

Es war ein gelungener Tag, rund um die Kartoffel! 

 


Fotos: Stadt Perleberg, 2016

[ Alle Fotos zur Rubrik Schnappschüsse anzeigen ]





Unsere Besucher: 654109
Veranstaltungen
 
Kontakt
 

Rolandstadt Perleberg

Amt. Bürgermeisterin

Ute Reinecke

Großer Markt | 19348 Perleberg

Tel.: (03876) 781 0

Fax: (03876) 781 180

E-Mail:

 

Sprech-/Öffnungszeiten

Montag und Freitag

8.00 bis 11.30 Uhr
Dienstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch

geschlossen
Donnerstag

8.00 bis 11.30 Uhr | 13.00 bis 15.00 Uhr

Ausnahme: Standesamt freitags keine Sprechzeit.

 

Hinweise

Termine sind an den anderen Tagen nach Vereinbarung möglich.

Vermittlung: Neu im 2. OG des Rathauses, Zi.-Nr. 217.

Meldestelle: Termin vorab online (Link) oder telefonisch vereinbaren!

 
 
Newsletter